Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen - Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

    Kaltenkirchen (ots) - Dienstagnachmittag, gegen 16.55 Uhr, wurde in Kaltenkirchen, Süderstraße/ Einmündung Carl-Benz-Straß, ein Fahrradfahrer verletzt.

Der 28-Jährige Nützener befuhr mit seinem Fahrrad die Carl-Benz-Straße und wollte nach rechts in die Süderstraße einbiegen. Er sah einen von rechts herrannahenden 39-Jährigen, der mit seinem Fahrrad auf dem Fußweg der Süderstraße unterwegs war und bremste. Das Bremsen geschah dann so ruckartig, dass sich der 28-Jährige überschlug und zu Boden stürzte. Der Fahrradfahrer wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. An den Rädern entstand keinerlei Sachschaden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: