Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt: Verkehrsunfall mit 1,89 Promille

Bad Segeberg (ots) - Eine 47 jährige Frau aus Wrist befuhr am heutigen Tag gegen 01:00 Uhr in ihrem Peugeot die Straße Maienbeeck in Richtung Hitzhusen. Hierbei übersah sie einen ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkten VW Transporter. Durch den Aufprall wurde dieser vor eine Grundstücksauffahrt geschoben. Die Peugeot-Fahrerin war nicht angeschnallt und verletzte sich leicht am Kopf. Eine Behandlung der leichten Verletzung wurde in der Paracelsusklinik in Kaltenkirchen vorgenommen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,89 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen. Weitere Personen waren an dem Unfall nicht beteiligt. Der geschätzte Gesamtschaden beträgt 1500 Euro. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo - Pressestelle - Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: