Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Unbekannte schossen auf Katze

Bad Segeberg (ots) - Die Polizei in Bad Segeberg sucht einen Unbekannten, der am Mittwochmorgen in der Lübecker Straße auf eine Katze geschossen hat. eine 39-jährige Segebergerin hatte gegen 09.00 Uhr ihren Kater mit einer blutenden Wunde am rechten Hinterfuß zu Hause aufgegriffen. Sie war der Blutspur gefolgt und hatte in der Nähe eines Hauses eine Blutlache gesehen. Die Anwohner hatten jedoch keine Schüsse wahrgenommen, so dass sich die Polizei jetzt an die Bewohner der Lübecker Straße wendet und dringend Zeugen sucht, die Hinweise auf die Person geben können, die auf den Kater geschossen hat. Die Beamten ermitteln wegen des Verdacht des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz, Hinweise nimmt die Polizei in Bad Segeberg unter Tel.: 04551-8843110 entgegen. Der Kater überlebte den Angriff schwer verletzt. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies - Pressestelle - Telefon: 04551-884 2020 Fax: 04551-884 2019 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: