Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wahlstedt - Frau bei Verkehrsunfall schwer verletzt

    Wahlstedt (ots) - Heute Nachmittag, gegen 13.55 Uhr, kam es zwischen Wahlstedt und Rickling zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 18-jährige Segebergerin schwer verletzt wurde. Die junge Frau befuhr mit ihrem PKW Daimler Benz die K 87 aus Richtung Wahlstedt kommend in Richtung Hoheluft. Hinter einer scharfen Rechtskurve verlor sie vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie geriet auf den rechten Grünstreifen, schleuderte nach links, dann wieder auf die rechte Fahrbahnseite, bis sie schließlich am linken Fahrbahnrand, auf der Fahrzeugseite zum Liegen kam. Die 18-Jährige wurde durch die Heckscheibe aus dem Fahrzeug geschleudert und schwer verletzt. Sie kam in ein Krankenhaus. An dem PKW der jungen Fahrerin entstand Totalschaden.


ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizei Bad Segeberg
Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: