Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Reifendieb festgenommen

Bad Segeberg (ots) - Die Polizei hat gestern Abend, gegen 22.10 Uhr, einen 45-jährigen Mann festgenommen, der im Verdacht steht, auf dem Gelände eines Reifenhandels in Bad Segeberg dort gelagerte Reifen entwendet zu haben. Zeugen hatten verdächtige Geräusche von dem Grundstück in der Lindhofstraße gehört. Kurze Zeit später wurde dann beobachtet, dass von einer männlichen Person Gegenstände in einen weißen VW-Transporter eingeladen wurden. Der 45-jährige Mann wurde zunächst von der Polizei festgenommen, in in dem besagten VW-Transporter fanden die Beamten vier eingeladene Winterreifen. Der aus Polen stammende Mann wurde nach dem Bezahlen einer so genannten Sicherheitsleistung am heutigen Mittag wieder auf freien Fuß gesetzt. Der Wert der entwendeten Reifen beläuft sich auf etwa 100 Euro. ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Silke Tobies Telefon: 04551-884 204 Fax: 04551-884 123 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: