Polizei Düren

POL-DN: 05062308 Mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus

    Düren (ots) - Jülich - Weil ein 15-jähriger Schüler die Vorfahrt eines Pkw-Fahrers missachtete, kam es am Mittwochnachmittag zu einem Verkehrsunfall in der Nähe der Ortschaft Bourheim. Da er sich dabei Prellungen und Kopfverletzungen zuzog, musste er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

    Ein 40 Jahre alter Mann aus Jülich benutzte gegen 14.25 Uhr mit seinem Pkw die Adenauerstraße in Fahrtrichtung Bourheim. Zur selben Zeit fuhr der Jugendliche aus Aldenhoven mit seinem Fahrrad über einen Feldweg, der auf die Adenauerstraße mündet und dieser untergeordnet ist. Da er den Pkw bei seinem Vorhaben, die Adenauerstraße zu überqueren, übersah, kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Durch den Aufprall wurde der Fahrradfahrer auf die Motorhaube und gegen die Windschutzscheibe des Wagens geschleudert. Dabei stellten sich die Verletzungen ein.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: