Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Schlägerei nach Fußballspiel

Norderstedt (ots) - Schlägerei nach Fußballspiel: Am Sonntagnachmittag hatten sich schon während eines Fußballspiels in der Morbeekstraße Streitigkeiten ergeben. Offensichtlich hatten sich vier Spieler des Heimvereins (ca. 19 bis 24 Jahre alt) auch nach Abpfiff noch so geärgert, dass sie auf einen Spieler der gegnerischen Mannschaft losgingen, als dieser die Kabine verließ. Dabei schlugen die Täter offensichtlich mit Fäusten auf den 29-jährigen Wahlstedter ein und bedrohten ihn mit gefährlichen Gegenständen. Der Geschädigte trug glücklicherweise nur eine leichte Verletzung davon. Die Kriminalpolizei Norderstedt bittet die Bevölkerung in diesem Zusammenhang um Mithilfe und fragt, wer noch weitere Angaben zu der Körperverletzung machen kann, die sich gegen 15.15 Uhr ereignet hatte. Hinweise werden unter der Tel.: 040/528060 erbeten. ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Bianca Kohnke Telefon: 04551/ 884-204 Fax: 04551/ 884-235 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: