Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Exhibitionist

Norderstedt (ots) - Am 06.09.05, gegen 17.00 Uhr, meldete sich eine 16-jährige Norderstedterin bei der Polizei und teilte mit, dass sie gegen 15.30 Uhr am Stadtparksee im Ortsteil Harksheide einen ca. 50-jährigen Mann beobachtete, der in ihrer unmittelbaren Nähe onanierte. Zuhause erzählte sie es ihren Eltern, die daraufhin mit der Geschädigten bei der Polizei erschienen. Die Täterbeschreibung (ca. 50 J., graue schulterlange Haare, leichter Schnurrbart, schwarz/weiß-kariertes Hemd, lange braune Hose) führte wenig später zur Festnahme eines 48-jährigen Mannes aus dem Raum Kaltenkirchen. Dieser bestreitet die Tat. Weitere Tatzeugen oder Geschädigte werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Norderstedt in Verbindung zu setzen: 040/52806-0 ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Silke Tobies Telefon: 04551-884 204 Fax: 04551-884 123 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: