Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 041217 – 1340 Enkheim: 13-Jährigem den Weihnachtseinkauf entwendet.

    Frankfurt (ots) - Ein 13-Jähriger war am Donnerstag, dem 16. Dezember 2004, gegen 17.00 Uhr zu Fuß auf dem Nachhauseweg. In der Hand hielt er eine Lidl-Einkaufstüte, in der sich soeben gekaufte Weihnachtsgeschenke (ein langes Feuerzeug, ein Kerzenlöscher, zwei Modell-Lkw und eine Flasche Parfum der Marke Jovan) befanden. In der Barbarossastraße bemerkte er zwei Jugendliche, die sich ihm von hinten stetig näherten, obwohl er selbst immer schneller ging. Schließlich entwanden ihm die beiden die Tüte, wobei die Griffe rissen. Die Täter flüchteten in die Rangenbergstraße. Nach kurzer Verfolgung verlor der Junge die beiden Unbekannten aus den Augen.

    Er beschreibt sie als jugendliche Ausländer im Alter von 14 bzw. 15 Jahren. Bei dem 15-Jährigen soll es sich um einen Türken gehandelt haben, der etwa 180 cm groß war und gutes Deutsch sprach. Trug eine Wollmütze. Der zweite Täter war etwa 150 cm groß und bekleidet mit einer hellbraunen, langen Jacke.

    (Manfred Füllhardt/-82116).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: