Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen

    Alveslohe (ots) - Heute Mittag, um 12.43 Uhr, kam es in Alveslohe, Kaltenkirchener Chaussee, zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Menschen leicht verletzt wurden. Ein 33-jähriger Mann aus Kaltenkirchen befuhr mit seinem PKW VW die Kaltenkirchener Chaussee aus Richtung Alveslohe kommend in Richtung Kaltenkirchen. Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam er mit seinem Fahrzeug im Bereich einer Rechtskurve ins Schleudern und prallte mit seiner rechten Fahrzeugseite in die linke Vorderseite eines entgegenkommenden PKW Ford. Zuvor hatte sich der Wagen des 33-Jährigen auf der Fahrbahn gedreht.

In dem PKW Ford saß eine 47-jährige Frau mit ihrem 17 Jahre alten Sohn, die Frau wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. Sowohl der 33-Jährige als auch seine neben ihm sitzende, 28-jährige Ehefrau wurden bei dem Unfall verletzt und kamen in ein Krankenhaus.

Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf etwa 8000 Euro.


ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizei Bad Segeberg
Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: