Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Unfallfahrer flüchtete

    Kaltenkirchen (ots) - Gestern Nachmittag, um 13.50 Uhr, kam es in Kaltenkirchen, Am Rathausgarten, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 26-jährige Fußgängerin verletzt wurde. Die Kaltenkirchenerin ging nach eigenen Angaben auf dem Gehweg in Richtung Hamburger Straße. Ihr kam auf dem Gehweg mit hoher Geschwindigkeit ein Motorroller entgegen. Nur durch einen Sprung zur Seite konnte sie einen Zusammenstoß mit dem Fahrzeugführer verhindern. Dabei kam die 26-Jährige ins Stolpern und stürzte zu Boden. Sie zog sich hierbei eine Knieverletzung zu. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun den oder die RollerfahrerIn oder Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Angaben zu dem Rollerfahrer machen können. Wer Hinweise zu dem Unfallverursacher geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Kaltenkirchen unter Tel.: 04191-30880 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizei Bad Segeberg
Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: