Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Fahrzeug aufgebrochen - Zeugen gesucht

Bad Segeberg (ots) - Vermutlich heute nacht haben Unbekannte ein Fahrzeug auf dem Parkplatz der Rantzauschule, Ecke Schillerstraße/ Ziegelstraße, in Bad Segeberg aufgebrochen. Der Fahrzeugführer stellte heute Morgen, gegen 05.55 Uhr fest, dass beide Türen des VW Kleintransporters geöffnet waren. Stehlgut wurde nach ersten Erkenntnissen nicht erkannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Auf der Anfahrt zum Einsatzort hatten die Beamten festgestellt, dass in dem Bereich der Schillerstraße auf einer Straßenseite sämtliche Mülltonnen umgeworfen wurden.

Möglicherweise besteht ein Zusammenhang zwischen den Autoaufbrechern und den "Mülltonnenschubsern". Wer Hinweise zum diesem Fall geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Bad Segeberg unter Tel.: 04551-884-0 in Verbindung zu setzen.


ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: