Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: fahrradfahrender Einbrecher in Norderstedt gesucht

    Bad Segeberg (ots) - In der Nacht vom Freitag den 18.02. zum Samstag den 19.02.05 kam es in Norder- stedt, OT Garstedt zu insgesamt 4 Wohnungsejnbruchdiebstählen in Einfamilien- und Reihenhäusern. Der noch unbekannte Täter hebelte jeweils die Terrassentür bzw. ein Fenster auf und verschaffte sich so Zugang zu den Wohnungen. Der Täter entwendete aus den Wohnungen insbesondere Schmuck und Bargeld und in einem Fall eine vollständige Fotoausrüstung. Auffällig ist, daß an zwei der Tatorte frische Fahrradspuren festgestellt werden konnten. In einem weiteren Fall wurde der Täter offensichtlich bei der Tatausführung gestört und mußte, bevor er etwas stehlen konnte, vom Grundstück fliehen. Hierbei konnte er beobachtet werden wie er mit einem Fahrrad wegfuhr.     Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: männlich, -ca. 180 cm groß, -ca. 30 Jahre alt, -schlank, -hatte ein längliches schmales Gesicht, -trug dunkle, vermtl. schwarze Haare, -hatte volle Augenbrauen - ist evtl. südländischer Herkunft, -war bekleidet mit einem schwarzen Kurzmantel, vermtl. Leder und trug eine dunkle Hose.

Die Kriminalpolizei Norderstedt fragt: Wer kann Hinweise zu der beschriebenen Person geben? Ist diese Person am Abend des 18.02.05 insbesondere im Ortsteil Garstedt weiteren Personen bzw. Anwohnern aufgefallen. Hinweise bitte an die Kri- minalpolizei Norderstedt unter der Telefonnummer: 040 I 528 06 -0


ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Leitstelle

Telefon: 04551-884 221
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: