Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Fahren unter Drogeneinfluss

Trappenkamp/ Bad Segeberg (ots) - Die Polizei hat gestern zwei Fahrzeugführer aus dem Verkehr gezogen, weil sie unter dem Einfluss von Drogen standen und trotzdem mit ihren PKW fuhren. Um 11.15 Uhr kontrollierten die Beamten in Trappenkamp einen 24- jährigen Mann mit seinem PKW Skoda und stellten die Einnahme von Drogen fest. Um 20.30 Uhr kontrollierten die Beamten in Bad Segeberg einen 21- Jährigen mit seinem PKW VW und kamen zu gleichem Ergebnis. Beiden Fahrern wurde eine Blutprobe entnommen, ihnen drohen Bußgeld und Fahrverbot. ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Silke Tobies Telefon: 04551-884 204 Fax: 04551-884 123 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: