Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Diebstahl von Tabakwaren aufqeklärt

Schackendorf/ Wahlstedt (ots) - Die Polizei Wahlstedt hat mehrere Fälle von Zigarettendiebstählen aufgeklärt. Anfang des Monats Dezember hatte der Pächter einer Tankstelle in Schackendorf festgestellt, dass große Mengen von Tabakwaren im Wert von über 10000 Euro abhanden gekommen waren. In Nacht vom 20.12.04 auf den 21.12.04 kam es dann erneut zu einem Diebstahl. Über Aufzeichnungen der Videoüberwachungsanlage konnte die Polizei schließlich einen 30-jährigen Mann aus Wahlstedt ermitteln. Der Mann gab in seiner Vernehmung zu, mehrere Diebstähle zum Nachteil der Tankstelle begangen zu haben. Bei anschließenden Durchsuchungen konnte die Polizei einen Teil des Diebesgutes beschlagnahmen. Einen Teil der Ware hatte der Mann bei einem Bekannten gelagert, ohne dass dieser wusste, woher die Tabakwaren stammten. Der Tatverdächtige gab der Polizei gegenüber an, einen Großteil der Ware bereits verkauft zu haben. Der Verdächtige ist polizeilich noch nicht in Erscheinung getreten und wurde nach seiner Vernehmung wieder auf freien Fuß gesetzt. ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Silke Tobies Telefon: 04551-884 204 Fax: 04551-884 123 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: