Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Verkehrsunfall mit Trunkenheit

Henstedt-Ulzburg (ots) - Am Mittwoch, um 23.01 Uhr kam es in Henstedt-Ulzburg, Norderstedter Straße, zu einem Verkehrsunfall. Eine 29-jährige Henstedt-Ulzburgerin war mit ihrem BMW an einem parkenden Fahrzeug vorbeigefahren und hatte dabei den Außenspiegel gestreift. Als die Fahrerin der Halterin des Fahrzeugs ihre Personalien geben wollte, stellte diese fest, das die Fahrzeugführerin unter Alkoholeinfluss stand. Eine Überprüfung der Polizei bestätigte den Verdacht: Die Fahrerin pustete 1,55 Promille. Daraufhin wurde ihr eine Blutprobe entnommen, der Führerschein beschlagnahmt. ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Silke Tobies Telefon: 04551-884 204 Fax: 04551-884 123 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: