Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Mit entwendeten PKW gegen Baum gefahren

    Bad Segeberg (ots) - Am 3.1.2004, gegen 1920 Uhr wurde ein PKW Golf auf der Strecke von Bühnsdorf in Richtung Reinfeld gefahren. Um einen die Fahrbahn querenden Hasen in Höhe der Abfahrt Stubben nicht zu überfahren, wich der Fahrzeugführer aus und prallte danach gegen einen Baum. Die Insassen ,drei jungen Leute ( eine Frau und zwei Männer im Alter von 20 Jahren)flüchteten von der Unfallstelle, da der VW-Golf zuvor entwendet worden war. Das fahrbehinderte Fahrzeug wurde von der Polizei sichergestellt. Die eingeleitete Fahndung nach den drei Personen verlief erergbnislos. Eine der drei Personen, ein junger Mann konnte von einer Zeugin wie folgt beschrieben werden:Männliche Person ca. 180 cm groß, helle Jacke, dunkler Pullover. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Bad Segeberg unter Tel.: 04551/884-0

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Harald Poppe
Telefon: 04551-884 241
Fax: 04551-884 239

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: