Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen - Betrug zum Nachteil eines 81-jährigen

    Bad Segeberg (ots) -

    Kaltenkirchen - Vermeintliche Dachdecker betrogen einen 81-jährigen Mann:

    Am Montag Mittag erschienen drei Männer (mit einem grauen Kleintransporter) im Steenkamp. Im Garten eines Einfamilienhauses kamen sie mit einem 81-jährigen Hausbesitzer ins Gespräch.

    Infolge dessen erklärten sie dem älteren Mann, dass der Schornstein des Hauses in einem sehr schlechten Zustand sei und saniert werden müsste. Der Eigentümer zeigte sich einverstanden, wobei eine Summe von 300 Euro für die Arbeiten verlangt wurde.

    Nachdem die "Arbeiter" ca. eine Stunde auf dem Dach verbracht hatten und schwarze Farbe an den Schornstein pinselten, erklärten sie, dass auch der First hätte saniert werden müssen und der Preis dadurch auf 500 Euro erhöht werden müsste.

    Der 81-jährige fuhr daraufhin mit einem der Männer zur Bank, hob die 500 Euro ab und übergab sie schließlich den vermeintlichen Dachdeckern.

    Nach Inaugenscheinnahme des Schornsteines wurde von Kollegen festgestellt, dass dort lediglich eine schwärzliche Farbsubstanz angebracht wurde.

Einer der "Arbeiter" kann wie folgt beschrieben werden: - ca. 30 Jahre - dick - klein - "ostdeutscher" Dialekt - kurze schwarze Stoppelhaare - blau-weiß kariertes Holzfällerhemd

    Die anderen können lediglich als um die 30 Jahre alt mit aktzentfreier deutscher Aussprache beschrieben werden.

    Die Kriminalpolizei Bad Segeberg warnt in diesem Zusammenhang vor Betrügern, die mit solchen oder ähnlichen Varianten, gerade ältere Menschen zu Geldzahlungen bewegen.

    Hinweise zu den oben beschrieben Personen oder dem grauen Kleintransporter nimmt die Kriminalpolizei gern unter der Tel.Nr.: 04551/884-0 oder über Polizeiruf 110 entgegen.

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-204
Fax: 04551/ 884-235

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: