Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - 08.10.03 - Raubüberfall

Bad Segeberg (ots) - Norderstedt - Raubüberfall: Am 08.10.03 gegen 02:00 Uhr wurde in Ellerau auf dem Berliner Damm zwischen dem Freibad und der Königsberger Straße eine 75-jährige Frau von einem Fahrradfahrer überfallen. Der Radfahrer näherte sich der Dame von hinten und versuchte, ihr die Handtasche zu entreißen. Die Geschädigte wurde hierbei zu Boden gerissen und zog sich Hautabschürfungen zu. Der Täter musste jedoch ohne Beute fliehen. Vor Ort eilte eine junge Frau der Geschädigten zur Hilfe und half der Dame wieder aufzustehen. Nach der vorliegenden Beschreibung des Tatverdächtigen handelt es sich um einen 16-18 Jahre alten schlanken Mann. Die Kriminalpolizei Norderstedt, Tel.: 040 I 528 06 - 0 bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem Täter. Hinweise werden auch gern bei jeder anderen Polizeidienststelle oder über Polizeiruf 110 entgegen genommen. Vor allem wird die junge Frau, die lange blonde Haare haben soll, ca. 17-18 Jahre alt sein dürfte und als schlank beschrieben wird, gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Möglicherweise kann sie sachdienliche Hinweise geben. ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Bianca Kohnke Telefon: 04551/ 884-204 Fax: 04551/ 884-235 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: