Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen - Einbruchdiebstahl - Täter ermittelt

    Bad Segeberg (ots) -

    Kaltenkirchen - Einbruchdiebstahl - Täter gefasst:

    In der Nacht zum Samstag verschaffte sich ein zu dem Zeitpunkt unbekannter Täter über eine eingeschlagene Scheibe Zutritt in einen Kindergarten im Flottkamp.

    Es wurden insgesamt fünf Fahrzeugschlüssel entwendet, wobei der entwendete Schlüssel eines VW T4 genutzt wurde.

    Der gestohlene VW T4 konnte am Samstagnachmittag in der Süderstraße wieder aufgefunden werden. Offensichtlich wurde dieser aufgrund eines Kupplungsschadens dort nach 14 Kilometern abgestellt.

    Ermittlungen der Polizei-Zentralstation Kaltenkirchen und der Kriminalpolizei Bad Segeberg führten schnell zu einem 17-jährigen Kaltenkirchener Täter. Dieser gab als Motiv an, nach Alkoholgenuss, den Drang verspürt zu haben, Auto zu fahren.

    Noch am heutigen Montag hat der Täter den geschädigten Kindergarten aufgesucht und sich für die Tat entschuldigt. Auch über die Regulierung des entstandenen Schadens hat man eine Einigung gefunden.

    Die vier anderen Fahrzeugschlüssel, die der 17-jährige einfach weggeworfen hatte, konnte wieder aufgefunden und zurückgegeben werden.

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Bianca Kohnke
Telefon:04551/ 884-204
Fax: 04551/ 884-235

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: