Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen
Festnahme von Fahrraddieben

Bad Segeberg (ots) - In den frühen Morgenstunden des heutigen Tages ist es in Kaltenkirchen zur Festnahme von vier mutmaßlichen Fahrraddieben gekommen.

Ein Anwohner hatte von seinem Balkon aus in der Putlitzer Straße fünf Jugendliche erblickt, die gerade ein Fahrrad stahlen. Als er die Jugendlichen ansprach, flüchteten diese. Drei der Jugendlichen konnten wenig später durch die eingesetzten Polizeibeamten auf dem Gelände eines Lebensmittelgeschäftes festgenommen werden. Auf dem Gelände konnten auch vier Fahrräder aufgefunden werden: ein Kinderrad der Marke ATB Teens, ein Hollandrad der Marke Vortex, ein rotes Mountainbike und ein Damenrad der WFL.

Ein vierter Tatverdächtiger wurde später auf dem Kaltenkirchener Bahnhof festgenommen. Die Ermittlungen nach dem fünften Täter sowie nach den Eigentümern der Räder dauern noch an.

Alle vier Täter sind zwischen 15 und 16 Jahren alt und stammen aus der Nähe Kaltenkirchens. Sie müssen sich nun in einem Strafverfahren verantworten.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Christian Hesse
Telefon: 04551/884-2020
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: