Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Sülfeld, Vierthof / Polizei erbittet Hinweise nach Verkehrsunfallflucht

Bad Segeberg (ots) - Heute kam es in Sülfeld gegen Mitternacht zu einer Verkehrsunfallflucht. Der Fahrer eines Pkw befuhr die K 54 aus Richtung Borstel kommend und hatte mutmaßlich die Absicht, nach rechts in die Straße Vierthof abzubiegen. Hierbei kam er nach links von der Fahrbahn ab, fuhr zwischen zwei Bäumen durch und dann über einen Metallzaun in ein Beet. Zunächst entfernte sich der Fahrzeugführer samt Pkw auf der Straße Vierthof in Richtung Itzstedt, kehrte zurück und flüchtete dann auf der K 54 in Richtung Borstel. Vermutlich handelt es sich bei dem gesuchten Pkw um einen Audi, der jetzt einen erheblichen Frontschaden aufweisen müsste. Der Schaden am Zaun und im Garten liegt bei 1000 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Itzstedt unter 04535-6310.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 - 0
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: