Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt,Oadby-and-Wigston-Straße / Fahren ohne Fahrerlaubnis

Bad Segeberg (ots) - Polizisten des Reviers Norderstedt kontrollierten heute Nacht, gegen 01.00 Uhr, einen schwarzen Mercedes in der Oadby-and-Wigston-Straße.

Der 26-jährige Fahrer aus Norderstedt war den Beamten aufgrund seiner zügigen, nicht der Schneematschglätte angepassten, Fahrweise aufgefallen.

Beim Abgleich der Personendaten mit dem Fahndungssystem wurde bekannt, dass der Führerschein zur Beschlagnahme durch das Verkehrsamt ausgeschrieben worden war.

Eine Strafanzeige wurde gefertigt und die Weiterfahrt untersagt. Der Mercedes wurde durch eine Familienangehörige vom Kontrollort abgeholt.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Markus Zierke
Telefon: 04551 / 884 - 2022
E-Mail: markus.zierke@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: