Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg, Ossenpadd / Polizei nimmt Einbrecher fest

Bad Segeberg (ots) - Eine Polizeizivilstreife des Wohnungs-Einbruchdiebstahl-Konzepts (WED) hat gestern zwei Männer kurz nach einem Einbruch in Tatortnähe aufgespürt und vorläufig festgenommen.

Ein Hausbewohner der Straße "Ossenpadd" in Pinneberg verließ gestern in der Zeit von 15.00 bis 16.18 Uhr seine Wohnung. Als er zurückkehrte stellte er die offene Eingangstür und Geräusche im Inneren des Hauses fest. Unbekannte Täter hatten sich zuvor mit Hebelwerkzeugen an der Tür zu schaffen gemacht und das Innere der Wohnung durchsucht. Die Polizei wurde verständigt.

Im Rahmen der Fahndung setzte die Polizei auch Zivilfahnder des WED ein. Eine Besatzung sichtete zirka 300m vom Tatort entfernt einen verdächtigen Lieferwagen. Die Kontrolle fand um 16.58 Uhr in der Straße "Schulenhörn" statt. Im Inneren des Fahrzeuges sichteten die Polizisten zunächst Werkzeug und ein paar Handschuhe, so dass der Lieferwagen nun zielgerichtet durchsucht wurde. Die Beamten des Polizeireviers Pinneberg nahmen die Fahrzeuginsassen, einen 25- und einen 46-jährigen Bulgaren, vorläufig fest. Am Tatort wurde neben der Spurensicherung der Kriminalpolizei Pinneberg auch ein Personenspürhund eingesetzt. Dieser schlug am Tatort auf die Duftnote von einem der Festgenommenen an. Die Ermittler werteten dies als Anhalt dafür, dass sich der Mann im Vorfeld auf dem Grundstück aufgehalten hatte. Nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung und der Abgabe einer DNA-Probe wurden die Tatverdächtigen nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft vorerst entlassen, da keine Haftgründe vorlagen.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Markus Zierke
Telefon: 04551 / 884 - 2022
E-Mail: markus.zierke@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: