Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel, Rissener Straße / Polizei sucht Unfallbeteiligte

Bad Segeberg (ots) - Beim Anfahren in den Fließverkehr übersieht eine 22-jährige Arzthelferin am Sonntag, gegen 11.30 Uhr, eine Autofahrerin. Die Außenspiegel der Autos berühren sich. Die Geschädigte fährt nach kurzem Wortwechsel weiter.

Die 22-jährige Wedelerin hielt in Wedel in Höhe der Einmündung "Vosshagen" am Fahrbahnrand der Rissener Straße, um spielende Kinder auf die Gefahr ihres Tuns aufmerksam zu machen.

Beim Wiederanfahren in Richtung Innenstadt übersieht sie den blauen PKW einer älteren, zirka 65-jährigen Dame. Es kommt zur Berührung der Fahrzeuge.

Die nicht verursachende Dame oder mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Wedel unter 04103- 50180 zu melden.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Markus Zierke
Telefon: 04551 / 884 - 2022
E-Mail: markus.zierke@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: