Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel, Friedrich-Ebert-Straße / Verkehrsunfallflucht

Bad Segeberg (ots) - Dienstag, in der Zeit von 18.50 bis 20.10 Uhr, wurde ein parkender BMW X3 in der Friedrich-Ebert-Straße in Wedel durch einen Verkehrsunfall am Heck schwer beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich nach dem Geschehen. Passanten berichteten von einem lauten Knall gegen 19.50 Uhr, so dass die Polizei hier den Unfallzeitpunkt vermutet.

Die aufnehmenden Beamten des Polizeireviers Wedel sicherten vor Ort ein umfangreiches Spurenbild. Die Auswertung der Spuren deutet darauf, dass der Unfallverursacher einen Skoda in Richtung Kronskamp lenkte.

Sein Fahrzeug müsste erhebliche Unfallschäden im rechten Frontbereich aufweisen. Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Wedel unter 04103- 50180

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Markus Zierke
Telefon: 04551 / 884 - 2022
E-Mail: markus.zierke@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: