Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn, Stadtgebiet / Polizei führt Fahrradkontrollen durch

Bad Segeberg (ots) - Eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Elmshorn führte am heutigen Tag in der Zeit von 07.15 Uhr bis 08.00 Uhr Fahrradkontrollen in den Bereichen Kaltenweide und Friedensalle durch.

Das Hauptaugenmerk während der dunklen Jahreszeit lag hierbei auf die Nutzung der richtigen Fahrradwegseite und einer Beleuchtungsfunktionskontrolle.

"Es wurden aus Sicht der Polizei zu viele Beanstandungen festgestellt, so dass es weitere Kontrollen dieser Art geben wird", so Polizeioberkommissar Bannick.

Von den ca. 80 kontrollierten Fahrradfahrern wurde gegen 16 eine Ordnungswidrigkeitenanzeige gefertigt.

Die Nutzung der falschen Fahrbahnseite wird mit 15,- EUR und das Fahrradfahren ohne Licht wird gemäß des bundeseinheitlichen Tatbestandskatalogs mit 20,- EUR geahndet.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Markus Zierke
Telefon: 04551 / 884 - 2022
E-Mail: markus.zierke@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: