Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Rellingen: Zeugenaufruf nach Unfall mit Kind in der Hauptstraße am Freitagnachmittag

Rellingen: (ots) - Die Polizei in Rellingen ruft Zeugen für einen Unfall in der Hauptstraße an der Einmündung Grüner Weg am Freitagnachmittag gegen 15.45 Uhr auf. Eine 9-Jährige ist dabei verletzt worden.

Die 9-Jährige überquerte zusammen mit dem kleineren Bruder den Grünen Weg. Eine Autofahrerin übersah dies offenbar beim Abbiegen von der Hauptstraße in den Grünen Weg. Die 9-Jährige kam durch die Kollision zu Fall und musste wegen eines Schlüsselbeinbruchs in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der genaue Unfallhergang ist Gegenstand der Ermittlungen. Für diese wären Zeugen gut. Es sollen diverse Passanten vor Ort gewesen sein. Auch soll ein anderer Pkw in die andere Richtung auf dem Grünen Weg gefahren sein. Er habe die Kinder noch extra hinüber gelassen.

Alle Zeugen und Hinweisgeber mögen sich melden unter der Tel. 04101-498-0.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: