Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg - Drei PKW brannten in voller Ausdehnung; Polizei sucht Zeugen

Pinneberg (ots) - Am vergangenen Samstag, 29.03.14, gegen 01.30 Uhr, wurde die Polizei informiert, dass in der Elmshorner Straße 97 drei Fahrzeuge brennen sollen. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass drei nebeneinander auf dem Parkplatz stehende Fahrzeuge in voller Ausdehnung brannten. Ein viertes wurde ebenfalls durch das Feuer beschädigt.

Das Feuer konnte von der kurz darauf eintreffenden Feuerwehrbesatzung schnell gelöscht werden. Ein Übergreifen des Feuers auf das dortige Mehrfamilienhaus wurde verhindert, so dass die Bewohner nach einer kurzzeitigen Evakuierung nach den Löscharbeiten wieder zurück in Ihre Wohnungen durften. Der entstandene Sachschaden liegt geschätzt in einem hohen fünfstelligen Bereich.

Die Kriminalpolizei Pinneberg hat zur Klärung der Brandursache Sachverständige herangezogen. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Zeugen, die Hinweise zu oben genannten Sachverhalt geben können, melden sich bitte bei der Kriminalpolizei in Pinneberg unter 04101-202-0.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Rüder
Telefon: 04551/884-2022 Mobil: 0160/3619378
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: