Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt: Folgemeldung: Zeugenaufruf nach tödlichem Verkehrsunfall am 19. Februar, 05:20 Uhr

Bad Segeberg (ots) -

Angaben zur Unfallursache bzw. zum Unfallhergang können derzeit noch 
nicht gemacht werden. Unklar ist auch, ob möglicherweise ein anderes 
Fahrzeug beteiligt gewesen ist.

Bei dem schweren Verkehrsunfall in den frühen Morgenstunden 
verstarben zwei Männer noch an der Unfallstelle. 

Die Unfallermittler aus Norderstedt-Mitte bitten nun Zeugen, die 
sachdienliche Hinweise geben können, sich bei der Polizei unter 040 
53 53 620 oder 040 528 06 0 zu melden.  
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sabine Zurlo
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: sabine.zurlo@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: