Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Folgemeldung zu Brand in Mehrfamilienhaus; angelassener Herd war ursächlich

Norderstedt (ots) - Gestern Vormittag kam es in einem Mehrfamilienhaus in Norderstedt zu dem Ausbruch eines Feuers. Siehe hierzu ots Meldung: 30.01.2014 | 15:30 |Polizeidirektion Bad Segeberg POL-SE: Norderstedt: Feuer in zweistöckigem Mehrfamilienhaus an der Segeberger Chaussee (B432)

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei ergaben als Brandursache einen angelassenen Herd. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 50.000 Euro geschätzt.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Rüder
Telefon: 04551/884-2022 Mobil: 0160/3619378
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: