Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wahlstedt, Holsteinstraße / Polizei sucht Zeugen nach Kupferdiebstahl

Bad Segeberg (ots) - In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde in Wahlstedt von einem Schrottplatz in der Holsteinstraße mehrere hundert Kilo Kupfer in unterschiedlichster Form entwendet. Die Polizei geht von mindestens drei Tätern aus, die das Diebesgut mit einem Transporter oder Klein-Lkw abtransportiert haben. Der Gesamtsachschaden liegt im vierstelligen Bereich. Die Kriminalpolizei Bad Segeberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich dort unter 04551-8840 zu melden. Möglicherweise wurde der Tatort vorher schon ausgekundschaftet. Dies könnte durch aufmerksame Bürger beobachtet worden sein.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2020
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: