Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Quickborn: Quickborner Polizei erwischt Autoaufbrecher auf frischer Tat

Quickborn: (ots) - Polizeibeamte aus Quickborn haben am gestrigen frühen Sonntagmorgen bei ihrer Streifenfahrt durch den Ort einen Autoaufbrecher auf frischer Tat vorläufig festgenommen.

Die Beamten erwischten den 19-Jährigen noch im Auto sitzend. Sie waren gerade durch die Ulzburger Landstraße gefahren, als sie den dort parkenden Wagen mit zerstörter Seitenscheibe bemerkten. Die Polizisten forderten den Tatverdächtigen auf, auszusteigen. Sie nahmen ihn vorläufig fest und machten ihm den Tatvorwurf. Der Festgenommene zeigte sich geständig. Er hatte sich unter anderem ein mobiles Navigationssystem eingesteckt. Die Beamten stellten das Stehlgut sicher. Zweifelsfrei stammte es aus dem aufgebrochenen Auto.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: