Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen - PKW Daihatsu angefahren und vom Unfallort geflüchtet; Polizei sucht Zeugen

Kaltenkirchen (ots) - Gestern, in der Zeit von 13.05 - 13.40 Uhr, stellt der Geschädigte seinen blaugrauen Daihatsu Sirion auf dem Parkplatz des Ohland Centers, in Höhe des dortigen Aldi Marktes, ab. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkam, stellte er erhebliche Beschädigungen an der Stoßstange und dem Kotflügel fest. Der Schaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt. Hinweise auf einen möglichen Verursacher bitte an die Polizei in Kaltenkirchen unter 04191-3088-0.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Rüder
Telefon: 04551/884-2022 Mobil: 0160/3619378
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: