Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Quickborn - Unbekannter fuhr Verkehrszeichen um und flüchtete; Polizei sucht Zeugen

Quickborn (ots) - Heute, gegen 11.55 Uhr, stellte der Anzeigende ein komplett zerstörtes Verkehrszeichen (Ortstafel) an der Ellerauer Straße fest. Aufgrund der vorhandenen Spurenlage vermuten die hinzugerufenen Polizisten, dass ein Fahrzeugführer die Ellerauer Straße in Richtung Quickborn Stadt fuhr und aus nicht erklärbaren Gründen nach rechts von der Fahrbahn abkam. Hier prallte er gegen das Verkehrszeichen und überrollte es komplett. Der Fahrzeugführer flüchtete danach von dem Unfallort. Hinweise auf einen möglichen Verursacher und/oder ein vermutlich stark beschädigtes Verursacherfahrzeug bitte an die Polizei in Quickborn unter 04106-63000.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Rüder
Telefon: 04551/884-2022 Mobil: 0160/3619378
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: