Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Moorege: Zeugenaufruf nach Tageswohnungseinbruchsversuchen

Moorrege: (ots) - Zwei aktuelle Tageswohnungseinbruchsversuche vom gestrigen Dienstag beschäftigen die Kriminalpolizei in Pinneberg. Die Ermittler rufen Zeugen auf. Bei keiner der Einfamilienhäuser gelang dem oder den unbekannten Tätern der Einstieg.

Die zwei Tatorte liegen dicht beieinander im Lehmkuhlenweg, nahe Pinneberger Chaussee am Ortsausgang Moorrege. An beiden Orten wurden Bewegungsmelder bzw. Lampen abmontiert. Deshalb geht die Kriminalpolizei von einem Tatzusammenhang aus und vermutet die Tatzeit in den frühen Morgenstunden, als es noch dunkel war.

Täterhinweise oder Hinweise auf verdächtige Fahrzeuge im Ort nehmen die Ermittler unter der Tel. 04101-202-0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: