Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel / Polizei sucht Zeugen nach Einbrüchen in Wedel

Bad Segeberg (ots) - Am Wochenende kam es in Wedel zu drei Einbrüchen. Betroffen waren das Jugendhaus in der Feldstraße, die Pestalozzi-Schule im Autal und die Albert-Schweitzer-Schule in der Pulverstraße. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 5000 Euro. Entwendet wurden unter anderem zwei Computer. Genauere Angaben zum Diebesgut können derzeit nicht gemacht werden.

Am Montagmorgen, den 21.Oktober 2013, wurde außerdem gegen 06.15 Uhr versucht, in eine Gaststätte im Egenbüttelweg einzubrechen. Hier wurden der oder die Täter offensichtlich durch die Alarmanlage verschreckt.

Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und überprüft auch einen Zusammenhang der Taten. Zeugen werden gebeten, sich unter 04101-2020 bei der Kripo zu melden.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2020
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: