Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn: Polizei bittet Unfallzeugen, sich zu melden.

Pinneberg (ots) -

Gestern, gegen 10:45 Uhr, kam es auf dem Parkplatz der Post in der 
Berliner Straße zu einem Unfall zwischen einem 65jährigen Fußgänger 
und einem 78jährigen Kiafahrer. Der Fußgänger wurde hierbei verletzt,
eine Aufnahme im Krankenhaus war jedoch nicht erforderlich. 
Der Vorfall stellt sich nach ersten Angaben wie folgt dar. Der 
Elmshorner war zu Fuß im Bereich der Zufahrt unterwegs und wollte zu 
seinem geparkten Auto gehen. Hierbei fuhr der 78jährige Elmshorner 
rückwärts aus der Parklücke und es kam zu dem Zusammenstoß.
Ein der Polizei namentlich nicht bekannter Mann hat den Unfall 
beobachtet. Dieser  Zeuge wird gebeten, sich bei der Polizei Elmshorn
unter der Rufnummer 04121 8030 zu melden.  
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sabine Zurlo
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: sabine.zurlo@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: