Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1121) Nach Verkehrsunfall Zeugen gesucht

Zirndorf (ots) - Nach einem Verkehrsunfall am 30.06.2013 in Zirndorf-Banderbach sucht die Polizei Zeugen.

Am Sonntagabend (30.06.2013) gegen 19:45 Uhr befuhr ein 16-Jähriger mit seinem Leichtkraftrad Yamaha die Kreisstraße Fürth 19 von Zirndorf kommend in Richtung Banderbach. Kurz vor Banderbach kam ihm ein weißer Audi entgegen, der offensichtlich dabei war, ein anderes Fahrzeug zu überholen. Der Jugendliche musste deshalb mit seinem Leichtkraftrad ausweichen und stürzte in den Straßengraben. Dabei erlitt er Verletzungen, die behandelt wurden. An seinem Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro.

Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben oder möglicherweise Hinweise auf den weißen Audi geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Zirndorf unter der Telefonnummer 0911 96927-0 in Verbindung zu setzen.

Peter Schnellinger/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: