Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn: Feuer in einem Imbiss

Pinneberg (ots) -

Gestern, gegen 11 Uhr, brannte in einem Imbiss in der Königsstraße 
eine Friteuse.
Beim Eintreffen der Polizei hatten die Mitarbeiter die Räumlichkeiten
bereits verlassen. Die Freiwillige Feuerwehr übernahm die 
Löscharbeiten. 
Es ist zu keinem Gebäudeschaden gekommen. Personen wurden nicht 
verletzt. 
Im Imbiss ist allerdings durch die Löscharbeiten ein Inventarschaden 
entstanden. Angaben zur Höhe können nicht gemacht werden. 

Gründe, weswegen die Friteuse angefangen hat zu brennen, sind nicht 
bekannt.  
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sabine Zurlo
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: sabine.zurlo@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: