Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kisdorf: Tödlicher Verkehrsunfall mit Motorrad

Bad Segeberg (ots) -

Heute Morgen, gegen 10 Uhr, ereignete sich ein tragischer 
Verkehrsunfall auf der Segeberger Straße (L233), bei dem ein 
32-jähriger Mann aus dem Bereich Kaltenkirchen noch an der 
Unfallstelle seinen schweren Verletzungen erlag. 

Der Kradfahrer war auf seiner Kawasaki aus Oehring in Richtung 
Kisdorfer Wohld unterwegs; ein 22-jähriger Treckerfahrer aus dem 
Kreis Segeberg befuhr die Landstraße entgegengesetzt. 
Der 22-Jährige wollte dann mit seinem Trecker und Anhänger nach links
auf einen Hof einbiegen und musste hierfür die Gegenfahrbahn queren. 
Hierbei kam es zu dem tragischen Zusammenstoß. 
Der 22-Jährige musste mit einem Schock in ein Krankenhaus verbracht 
werden. 

Die L 233 war im Teilbereich für ca. 2,5 Stunden gesperrt.
 
Angaben zur Unfallursache können derzeit noch nicht gemacht werden. 
Sachverständige wurden zur Unfallaufnahme hinzu gezogen. 

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Henstedt-Ulzburg unter
04193 99130 in Verbindung zu setzen.  
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sabine Zurlo
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: sabine.zurlo@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: