Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn, Falkenweg / 13-jährige Radfahrerin bei Unfall verletzt; Polizei sucht Unfallflüchtigen

Elmshorn (ots) - Am Samstagabend, den 29. Juni 2013, kam es in Elmshorn zu einem Verkehrsunfall bei dem eine 13-jährige Radfahrerin verletzt wurde. Die Polizei sucht jetzt den flüchtigen Unfallverursacher.

Die 13-jährige aus Elmshorn befuhr den "Falkenweg" und musste gegen 18.30 Uhr im Einmündungsbereich "Falkenweg/Hainholzer Damm" verkehrsbedingt am rechten Fahrbahnrand warten. Der jetzt gesuchte Unfallverursacher befuhr mit seinem Pkw den "Hainholzer Damm" und bog nach links in den "Falkenweg". Hierbei schnitt er die Kurve so stark, dass er mit der Fahrerseite gegen den Vorderreifen des Fahrrades des jungen Mädchens geriet. Die 13-jährige fiel daraufhin mit dem Fahrrad auf den Asphalt und erlitt hierdurch Schwellungen und Schürfwunden am Knie und ein Handgelenksbruch. Am Fahrrad entstand ein Sachschaden von etwa 100 Euro. Der Pkw, ein silberfarbener Daimler Benz Kombi, fuhr ohne anzuhalten in Richtung "Holzweg" davon.

Die Polizei Elmshorn sucht jetzt den unfallflüchtigen Fahrer/-in. Hinweise werden unter 04121-8030 entgegen genommen.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2022
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: