Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wahlstedt / Kontrolleinsatz der Polizei anlässlich einer Feier der "Chicanos Neumünster" in Wahlstedt

Bad Segeberg (ots) - Am 29.06.2013 fand in den Abendstunden eine Feier des Motorradclubs "Chicanos Neumünster" statt. Ort der Feier war das Clubhaus der "Bandidos" in Wahlstedt. Die Polizei Bad Segeberg nahm dieses Treffen in Wahlstedt zum Anlass, die anreisenden Teilnehmer zu überprüfen. Es wurden insgesamt 55 Personen durch die eingesetzten Polizeikräfte kontrolliert, die überprüften Personen verhielten sich dem Anlass angepasst. Im Rahmen der Kontrolle, die bis ca. 22.30 Uhr dauerte, wurden einige Gegenstände sichergestellt, darunter fünf Messer, ein Besenstiel sowie ein Pflasterstein. Außerdem verstießen zwei Personen gegen das Betäubungsmittelgesetz, gegen eine Person wurde zudem eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz gefertigt, da ein Messer mitgeführt wurde, das wegen seiner Beschaffenheit unter das Waffengesetz fällt. Auch die Motorräder der Anreisenden wurden von technisch besonders geschulten Polizeibeamten "unter die Lupe" genommen. Hierbei wurden an sechs Motorrädern technische Veränderungen festgestellt, die nun mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige geahndet werden. Insgesamt verliefen sowohl die Kontrolle als auch die Veranstaltung in Wahlstedt friedlich.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Barenscheer
Telefon: 04551-884-2010
E-Mail: sandra.barenscheer@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: