Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Krems II, Kreisstraße 45 / Umgekippter Kieslaster sorgt derzeit für eine Straßenvollsperrung

Krems II (ots) - Derzeit sorgt ein umgekippter Kieslaster auf der Kreisstraße 45 für eine Vollsperrung an der Kreuzung zu den Ortschaften Krems II und Blunk.

Ein vollbeladener Kieslaster mit Auflieger (40t) war gegen 10.15 Uhr aus bislang unbekannter Ursache auf die Seite gekippt. Der Fahrer wurde hierbei leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Zur Bergung des Lkw sind zwei Abschleppkräne angefordert worden. Es ist davon auszugehen, dass die Bergung und somit die Straßensperre noch einige Stunden in Anspruch nehmen wird. Da aus dem Lkw Kraftstoff ausläuft, ist die Feuerwehr ebenfalls im Einsatz.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2022
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: