Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Holm: Radfahrer von Auto erfasst und leicht verletzt

Holm: (ots) - In Holm ist gestern Vormittag um 11.30 Uhr ein Radfahrer von einem Auto erfasst worden.

Ein 70-jähriger Holmer kam aus der Straße Am Felde und wollte auf die Hauptstraße (B431) in Richtung Wedel abbiegen. Im Einmündungsbereich übersah er einen auf dem links angeordneten Radweg fahrenden 47-jährigen Radfahrer und erfasste diesen mit dem Kotflügel.

Der 70-Jährige hatte die Vorfahrt des Radfahrers missachtet. Der Wedeler wurde bei dem Sturz vom Rad auf die Fahrbahn aber nur leicht verletzt. Der Radfahrer war nicht nüchtern, ein beweissicherer Atemalkoholtest auf der Wache ergab 0,74 Promille.

Zeugen können sich bei der Polizei in Holm unter der Tel. 04103-2165 melden.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: