Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg: Sachschaden an der Kreuzung Thesdorfer Weg/ Wedeler Weg beim Anfahren - Wer erinnert sich?

Pinneberg: (ots) - Die Polizei in Pinneberg fragt, ob sich jemand an einen Unfall mit einem dunkelblauen BMW Mini beim Anfahren an der Kreuzung Thesdorfer Weg/ Wedeler Weg am Donnerstagmittag gegen 13.20 Uhr erinnern kann.

Eine Hamburgerin zeigte den Unfall, dessen Hergang recht unklar ist, bei der Polizei in Wedel an. Der Wagen der 45-Jährigen, ein Mini, wies an der vorderen rechten Fahrzeugseite sowie am rechten Außenspiegel Beschädigungen auf. Die Hamburgerin schilderte, dass dieser Schaden entstanden war, als sie an der Kreuzung bei Grün anfuhr, um nach links in Richtung Wedel abzubiegen. Neben ihr auf der Geradeaus- und Rechtsabbiegerspur hatte ein kleinerer Lkw gewartet und war wahrscheinlich zur selben Zeit angefahren. Beim Anfahren habe sie nur ein schrammendes Geräusch wahrgenommen. Hinter der Kreuzung, auf einem Grünstreifen am Wedeler Weg, hatte sie dann nachgeschaut und den Schaden entdeckt. Dieser dürfte sich auf mindestens 1000 Euro belaufen.

Die Polizei fragt, ob jemand ein Unfallgeschehen dort zur besagten Zeit mitbekommen hat? Gibt es einen weiteren Geschädigten, eventuell den Fahrer/in des kleineren Lkw? Alle Hinweise bitte an die Tel. 04101-202-0.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: