Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg: Gebäudeschaden nach Müllcontainerbrand - Kriminalpolizei ermittelt

Pinneberg: (ots) - In der Nacht zu heute gegen 00.45 Uhr ist ein Attpapiercontainer in der Dr. Carl-Goerdeler-Straße ausgebrannt. Auch nebenstehende Container und die Fassade eines Mehrfamilienhauses sind dabei beschädigt worden. Die Schadenshöhe dürfte mehrere zehntausend Euro betragen.

Zum Eintreffen der Polizei schlugen die Flammen etwa fünf Meter hoch. Die Feuerwehr löschte kurz darauf den Brand ab. Eine Evakuierung des Gebäudes war nicht erforderlich.

Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen Brandstiftung eingeleitet. Täterhinweise liegen nicht vor. Zeugen, die Angaben zur Entstehung des Feuers und/oder Personen am Tatort machen können, sollten sich bei der Kriminalpolizei in Pinneberg unter der Tel. 04101-202-0 melden.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: