Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg: 2 Schwerverletzte bei Unfall auf der B206 Höhe Abfahrt Schackendorf

Bad Segeberg (ots) - Am heutigen Dienstag, gegen 09:10 Uhr, befuhr ein 60jähriger Mann mit seinem PKW Mazda die B 206 aus Richtung Bad Bramstedt kommend, in Richtung Bad Segeberg. An der Ampelanlage(Höhe Wasserwerk) wollte er nach links in Richtung Schackendorf abbiegen. Dabei stieß sein Mazda mit einem in Richtung Bad Bramstedt fahrenden VW Bus eines 45jährigen Mannes aus Wankendorf. Während der Fahrer des VW-Busses unverletzt blieb, wurden der 60jährige Mazda-Fahrer und seine Ehefrau im PKW eingeklemmt und mussten durch die Feuerwehr aus dem PKW-Wrack geschnitten werden. Während der Rettungs- und Bergearbeiten war die B 206 ca. 1 Stunde gesperrt. Lebensgefahr für die Insassen des Mazda besteht nicht. Zur Unfallursache sind keine Angaben möglich. Die Ampelanlage soll einwandfrei funktioniert haben.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Bernd Tegebauer
Telefon: 04551/884-2020
E-Mail: Bernd.Tegebauer@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: