Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Hetlingen: Ausflugzeit - Warnung vor PKW-Aufbrechern an der Hetlinger Schanze

Hetlingen (ots) - Die Deiche an der "Hetlinger Schanze" sind während der Osterfeiertage wieder ein beliebtes Ausflugsziel für Spaziergänger, die sich die Beine an der Elbe vertreten wollen oder sich an den Lämmern auf dem Deich erfreuen wollen. Da man "ja nur mal kurz" ein paar 100 Meter Laufen will, werden Handtaschen, Navigationsgeräte und andere beim Spaziergang störende Gegenstände gern im Auto zurückgelassen. Natürlich findet sie niemand unter dem Sitz! Die Kriminalpolizei Pinneberg muss jedes Jahr eine Vielzahl von PKW-Aufbrüchen in diesem Bereich aufnehmen und warnt ausdrücklich davor, Wertsachen im PKW zurückzulassen! Betroffen sind und waren die Parkplätze linksseitig des Klärwerks und am Bauernhof direkt vor dem Deich. Die Polizei hat zwar "ein Auge" auf diesen Bereich, kann jedoch nicht durchgehend dort präsent sein.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Bernd Tegebauer
Telefon: 04551/884-2020
E-Mail: Bernd.Tegebauer@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: