Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt: 2 hochwertige PKW und ca. 100 Reifen am Wochenende entwendet

Norderstedt (ots) - Besonders aktiv waren Diebe am Wochenende in Norderstedt. In der Nacht von Sonntag auf Montag verschwand ein direkt vor dem Haus der Besitzer in der Straße "Op de Wisch" abgestellter silberner Audi A6 im Zeitwert von ca. 56.0000 EUR. Ärgerlich: im Kofferraum des PKW befand sich Reitausrüstung im Wert von ca. 6500.- EUR. Ein auffällig mit Werbemotiven beklebter weißer 3er BMW im Wert von ca. 35.000 EUR verschwand vom Grundstück eines Gewerbeparks einer Firma in der Straße "In de Tarpen". Auf dem Gelände eines Autohauses im Stadtteil "Glashütte" wurde, ebenfalls am vergangenen Wochenende, ein Container aufgebrochen, in welchem Kunden-Sommerreifen auf Felgen eingelagert waren. Insgesamt wurden 24 Sätze mit je 4 Rädern unterschiedlicher Größen und Hersteller entwendet. Der Abtransport kann nur mit einem LKW erfolgt sein. Möglicherweise hat jemand das nächtliche Treiben im Bereich Hans-Böckler-Ring/Hummelsbüttler Steindamm beobachtet. Hinweise bitte in allen 3 Fällen an die Polizei in Norderstedt, Tel.: 040528060

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Bernd Tegebauer
Telefon: 04551/884-2020
E-Mail: Bernd.Tegebauer@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: